Dudu Penz | Jamsession

21.11 - ab 20 Uhr - Dynamo {+}

Elaine Michaels - Afrowoche 2015

Eduardo 'Dudu' Penz (Bass)
 

Geboren 1964 in Porto Alegre (Brasilien) begann Dudu Penz schon im jungen Alter von 9 Jahren mit dem Spielen auf der Gitarre, mit 13 folgte ein Musikstudium an der escola da OSPA (orquestra sinfonica von Pôrto Alegre), mit 15 wechselt er zum Bass und machte sich schon bald einen Namen mit verschiedensten Formationen in Brasilien.

1985 kam Dudu Penz nach Europa. Hier spielt er seither als absoluter Topvirtuose auf seinem Instrument mit verschiedensten Gruppen und Künstlern regelmäßig an allen wichtigen Festivals (Montreux Jazz Festival, Paleo Jazz-Festival, Nordsee-Festival, Burghausen, Expo Sevilla, Jazz-Festivals Karlowy, Jazz-Festival Istambul, Roskilde Musikfestival, Jazzfestival San Javier in Alicante, Paris Jazz Festival usw.)

 

Dudu Penz spielt live und im Studio mit Musikern und Gruppen wie: Rodrigo Botter Maio&Jazz via Brasil Group, Julio Barretto Latino world Quartet, Queen of salsa “Celia Cruz”european tour, Luciano Pavarotti on Pavarotti and friends 2007, Cheo Feliciano, Ademir Cândido quintet, Leny Andrade, Bossa Legends, Chico Freeman, Tony Martinez&Cuban Power featuring Gonzalo Rubalcaba, Mercadonegro, Alfredo de la Fé, Brazilian trombone legend “Raul de Sousa”, New York Salsa all stars, Jimmy Bosch, David Valentin, Giovanni Hidalgo,”Different Moods, José Alberto “el Canário”, Tito Nieves, Michael Mossman-Kim Barth project and many others,

N.Y. Salsa All Stars usw.